Kunden-Login Login-Seite

Glasbeschläge: Spiegelhalterungen

titel

Mit DuoTac bieten wir Ihnen ein einzigartiges und flexibles System zur unsichtbaren Spiegel-Wand Montage. 

DuoTac besteht aus zwei paarweise angeordneten, verzinkten Flachstahlträgern, die jeweils mit einem schnell abbindenden niedrigviskosen und einem langsam, aber dauerhaft abbindenden hochviskosen Klebeband zur Anbringung auf der Spiegelrückseite  ausgestattet sind. 

Flexible Größen durch Verkettung der Schienen
Die Schienen werden mit einem Kopplungsstift verbunden. Durch die Verkettungsmöglichkeit mehrerer Paare sind Spiegelgrößen bis 4,8 m2 problemlos montierbar.
Die Kopplungsstifte am oberen Ende dienen gleichzeitig zur Aufhängung am Wandhaken. 

Verbesserte Haftung durch Streifenverklebung
Die Verwendung von nur 32 mm schmalen Flachstahlstreifen erlaubt eine bessere Ausnutzung der verfügbaren Haftungsflächen durch die Minimierung von Lufteinschlüssen sowie Zugkräften.
So erreichen Sie eine professionelle Spiegelmontage, die höchsten Ansprüchen gerecht wird

Nachhaltige Sicherheit trotz schnellerer Montage
Durch den Einsatz von 2 Klebebändern mit unterschiedlichen Abbindezeiten ist es nun möglich, Spiegel komplett in einem Arbeitsgang zu montieren. Die Vorbereitung der Montage am Vortag entfällt.

So einfach und sicher kann Spiegel-Montage sein:

 01

1 Messen
Positionierung des Spiegels mit dünnem Bleistift auf der Wand markieren. Die Bohrlöcher für die Mauerhaken werden im Abstand zur Oberkante und Außenkante des Spiegels folgendermaßen ermittelt:
Abb. A: Schnittpunkt von 1/10 H + 32 mm und 1/5 B
(H = Spiegelhöhe, B = Spiegelbreite)



 

01 2 Kleben
Nach der Entfernung von Fett und Staub von der Spiegelrückseite ermitteln Sie die Position der DuoTac Streifen wie in Abb. B (weiter unten) beschrieben. Verwenden Sie immer je ein Paar mit jeweils einer braunen und einer weissen Schutzabdeckung. (Abb. 2)
Ermitteln Sie die Anzahl der benötigten Paare gemäß Tabelle. Verbinden Sie jedes Paar jeweils mit einem Kopplungsstift an der Oberseite.
Der Kopplungsstift dient der Aufhängung am Wandhaken und er verbindet die Paare miteinander. (Abb. 3)
01 3 Befestigen
Befestigen Sie die Wandhaken mit ausreichend dimensionierten Schrauben und geeigneten Dübeln.
Vergewissern Sie sich, dass die Wand ausreichend tragfähig und nicht nach vorn geneigt ist. Die Aufhängung erfolgt immer senkrecht.
01 4 Aufhängen
Hängen Sie den Spiegel an den beiden Mauerhaken auf und prüfen Sie mit einer Wasserwaage, ob er waagerecht hängt. Die Montagehöhe kann mit Hilfe des Langlochs im Mauerhaken um ca. 15 mm korrigiert werden. Eine seitliche Korrektur ist beidseitig bis zu einem Maß von ca. 4 mm möglich.
Ein Paar besteht aus je einem DuoTac mit weißer und einem DuoTac mit brauner Abdeckung, sowie einem Kopplungsstift. Nehmen Sie die Doppelrolle am Streifen nach unten, damit Ihnen oben mehr Spielraum zum seitlichen Verschieben auf dem Haken bleibt.
Grundsätzlich sind niemals mehr als zwei Wandbefestigungen pro Spiegel zu verwenden. Die Erhöhung der Belastbarkeit des Systems erfolgt bis zum Maximum von 72 kg bzw. 4,8 m2 ausschließlich über die senkrechte Kopplung mit zusätzlichen Paaren DuoTac unter Verwendung der mitgelieferten Stifte.
Die Verwendung von DuoTac bei Spiegelgrößen, die das oben genannte Maximum überschreiten, wird nicht empfohlen.

Bestückung mit DUOTAC bei verschiedenen Spiegelgrößen

 

weitere Informationen über DUOTAC

 

Einfach anrufen und bestellen: 040-606 888 0

19.7.2013

nach oben

Muskat GmbH
Poppenbütteler Bogen 34
22399 Hamburg
Telefon: +49 40 6068880
Telefax: +49 40 6063424
E-Mail:

Produktsuche
Muskat Muskat Muskat Muskat Muskat Muskat Muskat Muskat Muskat Muskat Muskat Muskat Muskat Muskat Muskat Muskat Muskat